Fußballtraining

befittingly ivermectin tablets price in south africa Hallo Bürgerlistler und Bürgerlistlerinnen,

 

wie bereits der eine oder die andere mitbekommen hat, haben wir bei einem Volleyball-Turnier der JU die selbige und alle anderen Jus der Umgebung sportlich weggeputzt. Dadurch mutig wenn nicht gar übermütig geworden, hat unsere Fußballreferent Gregor Czerny im Zustand der fortgeschrittenen Lustigkeit die Teilnahme der Bürgerliste an einem Fußballturnier des Weinstüberls zugesagt. Obwohl unser Erfolg auch in diesem Turnier ungefährdet erscheint, ist es notwendig zumindest pro forma unser Zusammenspiel zu üben und unsere Ausdauer zu steigern. Wichtig ist auf alle Fälle, dass möglichst viele -wenn nicht gar alle- Mitglieder und Mitgliederinnen (als Partei der Gleichberechtigung spielen natürlich Frauen, bevorzugt als Manndecker/Innen mit) sich an dem Spiel beteiligen. Ich rufe daher alle auf, sich aktiv oder passiv an der Vergrößerung unseres Ruhms zu beteiligen. Unsere Rechtsabteilung prüft zur Zeit noch die Frage ob eine gemeinsames Duschen nach dem Training mit unserer Satzung kollidiert.

Unsere Referentin für Körperkultur, Ästhetik und spitzfindige Bemerkungen  Christine Czerny wird deshalb

http://sommersemploymentlaw.com/24-cat/casino_25.html

poker chip values Traunreut Dienstag, den 28. September,  um  17:30 Uhr

im Freizeitzentrum auf dem Bolzplatz ein Training abhalten. Unsere Referentin für „Event, Happening und alles was Spaß macht“ Claudia Pedolzky wird die Betreuung übernehmen.

Ich erwarte sowohl für das Training wie für das Turnier höchsten Einsatz dating cobatillas aller Mitglieder und Mitgliederinnen. Zum Schluss möchte ich noch Gerry Lineker zitieren, der einst gesagt haben soll: ein Spiel, an dem 22 Spieler teilnehmen, dauert 90 Minuten, zudem mit einen Schiedsrichter, der meistens im Weg steht, und am Ende heißt der Sieger Bürgerliste.

Liebe Grüße

Rudi

Referend für Sport, Kultur und dem ganzen Rest